Schlagwort-Archive: Sehenswürdigkeiten

Spieglein, Spieglein auf dem Feld

Zwischen Himmel und Erde, auf einem Hügel im Nirgendwo spiegelt sich alles. Die Wolken, das Feld, der Horizont, der Betrachter sich selbst, in dieser Landschaft. Von fern sieht es seltsam aus, die Faszination wächst beim Näherkommen und das Erstaunen, was … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Familie, Fundstücke, Ist das Kunst oder kann das weg?, Sammelsurium | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

10 Tipps, Potsdam zu erleben

Eine schöne Unterkunft buchen, in der man sich richtig wohl fühlt, mitten in der Natur liegt und etwas ganz besonderes ist. Da am langen Wochenende noch keine Hotels geöffnet waren, kam nur eine Ferienwohnung in Frage. Glück gehabt. (Dazu muss … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blöde Ostalgie

Wer sich nicht mehr so gut erinnert, was zu DDR-Zeiten normal war, und gleichzeitig abgezockt werden möchte, der sollte sonntags einen Ausflug zum Kyffhäuser machen. Hier 12 Tipps für gemischte Gefühle: Genau zu der Zeit ankommen, wenn alle ankommen. So … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein einziges Affentheater

 Viele wissen vom einzigartigen Affenfelsen Europas. Klar wollten wir auch auf den Felsen, nachdem wir ihn vom Wasser aus fast umrundet hatten und er nun zum Greifen nahe in der Sonne leuchtete. Von der Marina in La Linea aus muss … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Einen Sommer segeln, Schilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

From Banff to Jasper – The Wow-Way

Heute sind wir den vielgepriesenen Icefields Parkway entlangefahren, da wir von Banff nach Jasper wollten. Und wirklich, kein Reiseführer und keine Dokumentation haben gelogen, diese Straße ist spektakulär! „Eine der schönsten Panoramastrecken der Erde“, 232 km lang, wenig Verkehr und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Beine meiner Kinder

 Aus Gründen waren die Kinder am Wochenende zu Hause. Also, im alten Zuhause.  Und um ihre Alten zu Hause zu beeindrucken, haben sie sich nicht extra aufgehübscht. Das mit dem Beeindrucken hat geklappt. Ich habe meine Erstaunen als Fotografie festgehalten. GroßF  trug anlässlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Garten, Sammelsurium | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Sonntagsimpressionen

Vom Sonntagsausflug zunächst einige Impressionen. ( Impression = durch Sinneswahrnehmung oder gefühlsmäßig gewonnener Eindruck)

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Urlaubziel gefällig?

Viele Bilder aus diesem tollen Foto- und Geschichtenbuch kommen mir bekannt vor. Paddeln, segeln, zelten, wandern kann auch gut in Mecklenburg. Auch wenn man das schon viele Jahre macht, gibt es noch  Entdeckungen zu machen. Doch die Masuren? Mir völlig … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Literatur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Fotografieren

Was fotografiert man normalerweise in fremden Landen? Das Fremde? Das Andere? Das Vertraute? Das Bekannte? Das Wunderbare?  Millionen andere Touristen zeigten es uns: Sich selbst muss man fotografieren! Selfies also. Hilfreiche fliegende Händler boten an allen „Hotspots“ lange Stangen an, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Londonunderfootvonoben

Im Sonnenwetter, das wir anfangs hatten, Sah ich zur Erde. Lautlos eilend schlich Tief unter uns, doch mit uns, unser Schatten. Und ich ward traurig, als er plötzlich wich. (aus: Köln – Brüssel – London. Gedicht von Joachim Ringelnatz)   … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter cam underfoot, Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen