Schlagwort-Archive: Kochen

Was gab’s zum Essen?

Pamps. So nennen wir Zusammengerührtes, mit Nudeln oder Reis. Das gab es im Urlaub immer dann, wenn wir tagelang nicht einkaufen konnten oder wollten, denn dazu benutze ich alles, was noch im Kühlschrank ist und Konserven. Und ich brauche nur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Rezepte, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Schnee und Glöckchen

  Ganz schnell verschwand die Schneedecke auf den Wiesen, nach nur einem Tag Sonnenschein frühlingt es, sogar die Mücken tanzen vor Freude. Ich musste heute Morgen bei der Autofahrt sogar die Sonnenbrille aufsetzen!!!! Nur durch den Wald laufen (so als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Garten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lecker Kürbis

Selten koche oder backe ich wirklich nach Rezept, eher verwende ich den Einkauf und Kühlschrankinhalt kreativ. Auflauf gelingt immer, denn falsch machen kann man da fast gar nichts. Der Kürbisauflauf neulich war so lecker, dass ich mal lieber hier mein … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Reste in der Küche

Natürlich versuche ich sie zu vermeiden, die Reste. Die beim Kochen anfallen, die angebrochenen Packungen in den Schränken, die übriggebliebenen Gewürze und was nicht aufgegessen wird. Wirkliche Probleme habe ich damit jedoch nicht: Beim Kochen fallen keine Reste an oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Literatur, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Feuer für den Topf

Meine Lieblingsnachbarin schenkte mir zum Geburtstag ein Landlust – Abo und in der neuesten Ausgabe ist ein kleines Lagerfeuer – Heftchen drin: Das Richtige für uns! Kurzerhand und heimlich bestellte der Familienernährer den gusseisernen Topf und weihte ihn mit Chili-con-carne … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Garten, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Zwischen den Zwetschgenzweigen

Na eigentlich unter den Zwetschgenzweigen stehen Stützen, damit nicht noch mehr Äste abbrechen. Alles hängt sooooo voll! Also gibt es Zwetschgenkuchen. Ist er da, ist er weg. Aber die Konkurrenz ist groß, denn unsere wunderbaren Äpfel wollen auch verarbeitet werden. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter aktuelles, Familie, Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar