Schlagwort-Archive: Hafen

Die vierte Woche

Wir liegen fest. Weiter nach Norden geht es nicht, Wind und Welle machen es uns unmöglich. Es gibt schlimmerer Orte, um die Tage zu verbringen. Lissabon ist nicht weit, 30 Minuten mit dem Zug, auch der Bahnhof ist in der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Niegelnagelneue Verluste

Wunderbar sahen sie aus, die neuen Kugelfender, sie rochen noch nach Plastik. Wie beruhigend, das Heck beim Einparken gut schützen zu können. Den ersten vermissten wir am Ausgang der Straße von Gibraltar. Irgendwie waren wir den ganzen Tag damit beschäftigt, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einen Sommer segeln, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vor, zurück, zur Seite, ran!

Rums! Ein weiteres Mal knalle ich gegen die Tür, weil ich mich wieder nicht festgehalten habe. Dabei liegen wir festgemacht im Hafen, direkt vor dem Restaurant, eine kleine Treppe führt direkt zu den Tischen. Doch der eine Meter vom Heck … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gefechtsalarm

Schon wieder ein Gastbeitrag von SKIPPER: Ein weiteres Abenteuer hielt die See für uns bereit. Der Hafen von Fiskardo auf Kefalonia gilt als sehr sicherer Hafen. Geschützt gegen alle Winde. Steht im Hafenführer. Nur, wenn der Seegang von Süd kommt, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Maritime Begriffe #3 Hafenkino

 Im Hafenkino sitzt man immer in der ersten Reihe  und hat immer ein Getränk in der Hand. Ganz wichtig im Programm sind lautstarke Kommentare des Geschehens. Die Filme: einlaufende, platzsuchende, anlegende und festmachende Segelcrews. Sie sind mit qualifizierten Hinweisen zu … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Deutsch als Fremdsprache, Segeln | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Maritime Begriffe #2 Hafenschach

 Ein Hafenmeister ist ein wichtiger Mann, wenn andere Urlaub und Ferien haben, arbeitet er. Zu festgelegten Audienzzeiten empfängt er die Segler und Motorbootfahrer. Mit einem Obolus geht man in sein Büro, mit einem Klebebändchen kommt man heraus. Manchmal sind auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Maritime Begriffe #1 Wattwurm

Als Wattwurm ist man früh unterwegs, zumindest in der Saison. Da möchte man doch glatt umdichten: Am Fuß von einem Leuchtenturm saß ganz erstarrt ein langer Wurm. Doch plätzlich kommt die Sonn, herfür erwärmt den Turm und auch das Tier. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Schilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vogelversammlung

Die Stare versammeln sich zum Dämmerschoppen hoch oben auf dem Kran. Mit lautem Gezeter wird um die letzten freien Plätze gekämpft, die Querstreben scheinen am beliebtesten zu sein, garantieren sie doch freies Kacken, ohne die eigenen Füße dabei zu beschmutzen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hier ist es so schön, da bleiben einige länger

An dieser Stelle kopiere ich einfach mal ein paar Sätze von der Seite der Insel, die passen so schön zu meinen Fotos. Hier haben wir erstaunliche Schiffe gesehen, vergessen, vermodert, vergammelt, versunken, verkäuflich. Zerplatzte Träume. Falls jemand ein Schiff sucht…. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Fundstücke, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hafeneinfahrt, zunächst entspannt

Ich für meinen Teil bin bei Hafeneinfahrten immer ein wenig aufgeregt. Und kann nicht so entspannt (sorglos) rumsitzen. Ich habe da jede Menge Panik- Potenzial. Hier zum Beispiel bin ich sehr froh, nicht dabei gewesen zu sein: Velero volcado en … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Fundstücke, Segeln | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen