Maritime Begriffe #3 Hafenkino

Hafenkino Im Hafenkino sitzt man immer in der ersten Reihe  und hat immer ein Getränk in der Hand. Ganz wichtig im Programm sind lautstarke Kommentare des Geschehens. Die Filme: einlaufende, platzsuchende, anlegende und festmachende Segelcrews. Sie sind mit qualifizierten Hinweisen zu unterstützen. Die Meister des Hafenkinos sitzen jedoch nie, sie springen auf dem Steg auf und ab und werden Hafensänger genannt. Das amüsiert das sitzende Publikum. Es hatte schließlich kurz vorher seine Hauptrolle.

Dieser Beitrag wurde unter Deutsch als Fremdsprache, Segeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s