Schlagwort-Archive: Amara

MOB – Manöver

Bei unserem Skippertraining haben wir intensiv MOB- Manöver geübt (MOB- Mann über Bord, gerne auch als Person über Bord bezeichnet.) Natürlich haben wir erst alle Manöver  gefahren, jeder mehrmals, bis wir zunächst die Bergung besprachen und die Möglichkeiten ausloteten, bevor … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Üben und Retten

2 Tage intensives Skippertraining, viele, viele Manöver, die Boje wieder an Bord zu holen und dann den Menschen. Erst in geschützten Gewässern, dann bei ordentlich Welle und Wind „draußen“ auf der Ostsee. Die wichtigste Erfahrung: Niemand darf über Bord gehen!

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Törn im Wind

Eine Woche ist so schnell vorbei. Auch wenn man schnell segelt. Hier im Schnelldurchlauf: Samstag, 9.8.14:  Heiligenhafen – Sonderburg, 1000 – 2210;  gerefft, 66 sm (davon die letzten 13 unter Motor, um endlich gegenan in den Hafen zu kommen, es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Segellateinisches Alphabet als Törnnachlese

Altersgerechtes Baden: über die Badeleiter ins Wasser, vorher Beine, Arme und die Herzgegend tropfenweise mit Salzwasser benetzen, vorsichtige Schwimmbewegungen ohne Wassser ins Gesicht zu bekommen Badespaß: vor Anker, mit lauter Musik, springen von allen Seiten, schwingen am Tampen (ausgebaumt), Köpper, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auszug Logbuch Sommertörn

Samstag, 20.7.13 Heiligenhafen – Burgtiefe  21 sm 1045 endlich ablegen; Wind 1-2, E-SE ; Groß, Genua, Motor; umherdümpeln, angeln, weder Langeland noch Kühlungsborn sind unter Segeln erreichbar, also 1729 anlegen, Burgtiefe ; Strandspaziergang, grillen; S. hat Geburtstag Sonntag, 21.7.13 Burgtiefe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf jedem Schiff

„Auf jedem Schiff, das schwimmt und schwabbelt, ist einer drauf, der dämlich sabbelt.“ Ich weiß nicht mehr, von wem dieses Zitat ist. Jeder, der mit einem Schiff oder Schiffchen unterwegs ist, bringt irgendwann diesen Spruch an. Natürlich gibt es auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausflüge, Segeln, Witze | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zaungast

Bei einer soliden 5 (Windstärke), sehr böig und von Nordwest, ruhte sich eine Meise auf der Amara aus.  Sie pickte an den Schoten herum und untersuchte alles ganz genau. Nach etwa 10 Minuten und einer Seemeile flatterte sie wieder davon, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Logbuch, Fahrtag 6

Mittwoch: Arosund nach Maasholm 0800 Regenschauer 0940 Auslaufen 1000 SW 4 -5 Groß, Genua 1200 beides gerefft 1400 SW 4-5  Sonne – Schauer 1545 Motor, Ansteuerung Schlei 1645 Hafen Maasholm schönes, schnelles Segeln unter Segel: 37,5 sm unter Motor: 4,6 … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Logbuch, Fahrttag 5

Dienstag: Bogense nach Arosund W 2 – 3 1000 Auslaufen 1010 Groß und Genua W 1-2, motoren 1450 Grundberührung,  südwestl. von Middlefahrt ( 55°29’09“N, 0090°43’007“E) 1710 Anlegen im Hafen Arosund nach 36,7 sm unter Segel: 8, 4 sm unter Motor: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Logbuch, Fahrttag 4

Montag: Korshavn bis Bogense S-SW 2-3 , Korshavn ist ein ganz toller Naturhafen 0840 Ablegen unter Motor vom Steg 0900 Groß, Genua 1000 -1100 Beiliegen zum Angeln 1115 W 4 Groß, Genua 1600 Hafeneinfahrt Bogense:Motorsteuerungshebel bricht ab! 1700 Festmachen Ostmole … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Familie, Reisen, Segeln | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen