Unser Sabbatjahr in Zahlen

  • Dauer der Reise: Ende Juli 2021 bis Mitte August 2022
  • Anzahl der Heimaturlaube: 2 (Weihnachten, Hochzeitsfeier)
  • besuchte Inseln: Culatra, Porto Santo, Madeira, Teneriffa, Gomera, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro, La Palma, Sao Vincente, San Antao
  • Gewanderte und gelaufene Kilometer: 1512, 65
  • oft gesehene Tiere: Delfine, viele Arten Seevögel, Schildkröten, fliegende Fische, Portugiesische Galeeren, Wale, Thunfische, Kamele, Eidechsen
  • besuchte Städte: Lagos, Funchal, Santa Cruz de Terife, Las Palmas de Gran Canaria, Mindelo, Malaga, Sevilla, Gibralta, Cadiz, Tanger, Jerez de La Frontera, Almeria, Granada
  • besuchte Sehenswürdigkeiten: botanische Gärten, Kathedralen, Kirchen, Kunstmuseen, andere Museen, Centros de Interpretation, Miradores, Markthallen, höchste Berge, Nebelwälder, Vulkane, Kamera Oscura, Konzerte (Flamenco, kapverdische Musik, Kneipenmusik…), Teide, Pico Ruvio
  • zurückgelegte Seemeilen (gesegelt und motort): 6154,10
  • längste Seeetappen am Stück: Lagos -Porto Santo(4,5 Tage), Gomera – Mindelo(9 Tage), Mindelo -wieder Mindelo (8,5 Tage), Mindelo – Gran Canaria (10 Tage), Madeira – Lagos (3,5 Tage)
Dieser Beitrag wurde unter Reisen, Segeln abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s