Das Menü

1. Gang: Rucola-Basilikum-Salat mit gerösteten Pinienkernen und gebratenen Riesengarnelen mit Kräuter-Knobi-Beize

Salat2. Gang: Tortellini in Brodo mit Streifen von der Frühlingszwiebel und gehäuteten Tomatenfilets (Niemand hat die geniale Suppe fotografiert!)

3.Gang: Saltimbocca – der Klassiker der italienischen Küche – kleine, mit Salbeibutter gefüllte Kalbsschnitzel, dazu Prinzessbohnen, Rosmarienkartöffelchen und knusprig gebratenen Rauke

Saltimbocca

4. Gang: Espresso-Pannacotta mit Zartbitterschokolade umlegt mit marinierten mediterranen Früchten

Nachspeise

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Familie, Rezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s