Nicht sprechen!

Als ich nach einer Woche normaler Erkältung nicht mehr sprechen konnte, ging ich doch mal zum Arzt. Da bekam ich gleich absolutes Sprechverbot und einen Krankenschein. Den Rest der Woche lag ich so rum, fühlte mich schlecht, alles tat weh und ich schrieb viele Zettel. Nach sieben Tagen hatte ich keine Lust mehr, krank zu sein, und ging wieder in die Schule. Ich schrieb viel an die Tafel. Mittags gab ich auf, sobald ich sprach, brannte mein Kehlkopf wie Feuer. Also noch eine Woche nicht sprechen, nicht arbeiten. So ging der November vorbei. Inzwischen kann ich wieder sprechen, auch laut, wenn es sein muss. Und es muss sein. Einige Kinder und auch Jugendliche scheinen während des Unterrichts große Probleme mit den Ohren zu haben. Sicher haben sie Hörverbot.

Dieser Beitrag wurde unter Sammelsurium abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s