Die vierundzwanzigste Tür

Wir sollen heute besinnlich sein, sagen uns seit Tagen alle Medien. Also los:

  • Leise pinkelt das Reh, ein tiefes Loch in den Schnee. Weihnachtlich glitzert der Strahl, Rehlein, pinkel nochmal!
  • Das wünsche ich dir zu Weihnachten: 30 Prozent weniger Bier, 40 Prozent weniger Wein, 50 Prozent weniger Schnaps. Es grüßen dich herzlich, deine Kumpel und deine inneren Organe.
  • Wenn im Wein die Wahrheit liegt, liegt dann im Glühwein die Erleuchtung?
  • Was man auch verschenkt, es wird einem Übel genommen. (Otto von Bismarck)
  • Der einzige Grund, morgens aufzustehen, ist der Adventskalender.
  • Ich hab eben das Christkind gesehen, es stand an der Bar und konnte kaum noch stehen. Auf Geschenke brauchst du nicht zu hoffen, es hat das ganze Geld versoffen!
  • Weihnachten bei Hoppenstedts ist heute Pflichtprogramm!

Dieser Beitrag wurde unter Sammelsurium, Sprüche abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s