Türen über Türen

Diese Türen habe ich auf den Kanaren fotografiert, auf unserer Reise, die sich inzwischen als lange her anfühlt. März, April und Mai, dieses Jahr. Die Türfotos von Juni bis August aus Spanien habe ich noch nicht hochgeladen. So viele Leute haben so viel zu Türen gesagt! Was für ein Symbol!

  • „Offenheit ist ein Schlüssel, der viele Türen öffnen kann.“ Ernst Ferstl
  • „Ich fühle mich sehr abenteuerlustig. Es gibt noch so viele Türen, die zu öffnen sind, und ich habe keine Angst, dahinter zu schauen.“ Elisabeth Taylor
  • „Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.“ Christian Morgenstern
  • „Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.“ Jesus von Nazareth
  • „Wenn ein Freund weggeht, muss man die Türe schließen, sonst wird es kalt.“ Bertolt Brecht
  • „Und der einzige wirklich beschwingte Glücksmoment, den ich der Schule zu danken habe, wurde der Tag, da ich ihre Tür für immer hinter mir zuschlug.“ Stefan Zweig
  • „Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere; aber wir sehen meist so lange mit Bedauern auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen.“ Helen Keller

Dieser Beitrag wurde unter Sammelsurium, Zitate abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s