Die Ausrede der Woche #3

In der letzten Pause muss ich mal rasch auf die Toilette, die nächstgelegene natürlich, die nächste Klasse ist schon im Kunstraum, also ist es dringend und eilig. Dummerweise erwische ich eine Schülerin, die es sich am Fensterbrett vor den Boxen mit ihrem Handy gemütlich gemacht hat. Es entspann sich ein interessanter Dialog:

„Gib mir dein Handy. Du verstößt gegen die Hausordnung. Ich muss es dir wegnehmen!“ – „Aber! Das machen doch alle so!“ – „Gib mir dein Handy. Du verstößt gegen die Hausordnung.“ – „Das machen doch alle so!“ – „Dich habe ich jetzt erwischt. Pech. Gib mir dein Handy!“ – „Aber Sie müssen doch aufs Lehrerklo gehen!“ – „Schon wieder Pech! Gib mir jetzt bitte endlich dein Handy! Du verstößt gegen die Hausordnung!“

Unter Tränen gab sie mir das Handy und ging nach Hause, denn sie hatte schon die letzte Stunde. So ein Pech aber auch!

(Auf dem gesamten Schulgelände und während der gesamten Unterrichtszeit müssen die Handys ausgeschaltet sein und dürfen nicht benutzt werden. Die eingezogenen Handys kommen in den Tresor und müssen von den Eltern abgeholt werden.)

Klar, dass ich die Böse in der Geschichte bin.

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Ausrede der Woche #3

  1. Ardbegger schreibt:

    Genau richtig ! Tolle Hausordnung.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s