Kleine Runde, voller Korb

Nur ein paar Blätter und Hagebutten wollte ich „schnell“ für die Herbstdeko sammeln, nach 300 Metern war der Korb voll, das Abendessen gesichert, ich war an der frischen Luft und kam in dünner Jacke sogar ins Schwitzen. Dass mitten auf dem geschotterten Waldrandweg die schönsten Schopftintlinge wachsen, erstaunt mich immer wieder. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr habe ich genau das Gleiche gemacht! Sollte ich also nach 11 Jahren doch lieber mit diesem Blog aufhören, da es nicht viel Neues gibt!?

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Sammelsurium abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s