Erste Woche geschafft. Mich.

  • Phil, nun Siebtklässler, möchte nicht mitmalen, da ihm nichts einfällt und soll nun etwas abschreiben. Den Füller im Faustgriff, schreibt er ganz vertieft und schimpft, als es klingelt, da er nicht fertig geworden ist. Ich sei Schuld.
  • Kevin fragt in unserer zweiten Deutschstunde, was „Wortschatz“ sei. Ich versuche zu erklären, werde aber von ihm unterbrochen: „Mein Schatz ist Playstation!“ Die nächsten Minuten spielt er den anderen Fünftklässlern mit vollem Körpereinsatz vor, wie er spielt.
  • Ich lese meiner Klasse die nette Mail vor, die ein Förster aus der Schorfheide geschrieben hat, da er unseren Luftballon vom ersten Schultag gefunden hat. Sie sind sich ganz sicher, dass er den Ballon abgeknallt hat, weil er im Baum hängengeblieben sei.
  • „Der da hat Elefant zu mir gesagt!“
  • „Ich habe mein Buch nicht mit. Ich wusste nicht, welches es ist.“
  • „Warum haben Sie immer so Kleider an?“ fragt mich ganz nett ein Siebtklässler, dem ich beim Malen über die Schulter schaue. Auf meine Nachfrage, was er meine: „Na, so alte Kleider!“
Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s