14 Witze für 14 Tage bis Ostern

Noch zwei Wochen bis zu den Ferien, auch bekannt als Ostern. Der Eierbaum im Garten erfreut die Spaziergänger, wie immer die Feststellung der Nachbarin: „Das sind bestimmt 100!“ Es gibt aber auch andere Witze, mehr oder weniger lustig. Die Klassiker  zu Ostern sollen zuerst erwähnt werden:

Trifft der Osterhase den Schneemann und sagt: „Möhre her, oder ich föhn dich!“

Was ist Unsichtbar und riecht nach Osterhase? Ein Kaninchen-Furz.

Haben wir als Kinder darüber gelacht! Jetzt sind auch die anderen Witze nicht wirklich mehr lustig. Wo sind die guten Witze abgeblieben?

Treffen sich zwei Rühreier zu Ostern, sagt das eine: „Irgendwie bin ich so durcheinander.“

Zwei Hennen stehen vor einem Schaufenster und betrachten die bunten Oster-Eierbecher. Da sagt die eine: „Schicke Kinderwagen haben die hier!“

Der typische Ehekrach über die Ostertage: Die Henne Frida findet ein paar buntbemalte Eier, setzt sich nichts Böses ahnend darauf und brütet fröhlich vor sich hin. Als Gustav, der Hahn die Eier sieht, stellt er Frida zur Rede, rast über den Hof und verdrischt den Pfau.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hasen, einer Wolljacke, einem Ball und einer 18-Jährigen? Der Hase wird gespickt, die Wolljacke gestrickt, der Ball gekickt, die 18 Jährige wird 19!

Warum ist der Osterhase das ärmste Tier der Welt? Er trägt den Schwanz hinten rum, muss seine Eier verstecken und darf nur einmal im Jahr kommen.

Der Vater klärt seinen Sohn auf. „Also, du musst es endlich mal erfahren. Der Osterhase, der Weihnachtsmann, dass bin immer ich gewesen!“ „Weiß ich doch längst“, beruhigt ihn der Kleine, „nur der Klapperstorch, das war Onkel Jochen!“

Auf dem Hühnerhof ist Hochbetrieb. Ostern steht vor der Tür. In einer kleinen Arbeitspause kommen zwei Hennen ins Gespräch. Sagt die eine Henne: „Nanu, Sie legen ja kugelrunde Eier!“ Meint die andere Henne: „Ja ja, das ist ein Spezialauftrag vom Golfklub.“

Das Häschen und sein Hasenmädchen sind in eine Treibjagd geraten. Allen Übels ist das nicht alles, denn außerdem ist ihnen ein Fuchs auf den Fersen. Geschwind verkriechen sie sich in ihrem Bau und kuscheln sich in die hinterste Ecke. „Und nun?“ fragt das Hasenmädchen.“ Jetzt bleiben wir solange hier, bis wir in der Überzahl sind.“

Was macht das Ei, wenn es den Osterhasen trifft?
Es wirft sich in Schale!

„Du Papa, warum legen die Hühner eigentlich die Eier?“, fragt der kleine Nils seinen Vater. „Ja, wenn die Hühner die Eier statt dessen werfen würden, gäbe es nur noch Rührei“, so der Vater.

Sankt Nikolaus, der Osterhase, ein schöner intelligenter junger Mann und eine Putzfrau steigen zusammen in den gleichen Lift. Wer drückt den Knopf? Natürlich die Putzfrau, die anderen existieren gar nicht.

Mama hat einen Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit.Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa was es denn ist. Der Papa sagt ganz stolz: „Ratet mal … ich gebe euch einen Hinweis … ab und zu nennt Mama mich so …“Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: „Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!“

 

Dieser Beitrag wurde unter aktuelles, Fundstücke, Sammelsurium, Witze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s