Sprüche, nichts als Sprüche

Zu den Fotos vom Wochenende gehören natürlich auch noch die Sprüche. Derer gab es viele, doch merken können wir sie uns nicht mehr. Oder konnten es noch nie. Als ich endlich Zettel und Stift griffbereit hatte, mussten wir angestrengt überlegen, worüber wir eben noch ausgelassen lachten. Die Stimmung hob sich nach ein paar anregenden Getränken wieder, jetzt litt jedoch mein lesbares Mitschreiben. Dies kann ich im Nachhinein noch entziffern:

  • der Direktor: „Ich bin jetzt Kleingartenhelfer. Wir machen Kartoffeln und Bohnen, zweimal im Jahr!“
  • der Jungstudent: “ Sag mal, Papa, du hättest mir doch sagen müssen, dass ich Schokolade mitbringen muss. Du hast ja NICHTS hier!“
  • die Ersttäterin zum Gemahl: „Von vielen sportlichen Aktivitäten sprachest du jedes Jahr!“
  • die Wiederthüringerin: „Tiere, denen es gut geht, die esse ich auch gerne!“
  • nochmal der Jungstudent: „Man kann sich bei youtube auch sinnvolle Sachen ansehen. Zum Beispiel, wie man mit einer Bierwanne im Bier baden kann!“

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Sammelsurium, Sprüche abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s