Was man so liest

glauben was

glauben was

Der Stapel derMöchteichunbedingtlesen-Bücher wächst. Gut, es sind auch wirkliche Wälzer dabei. Die ich mir selbst ausgesucht habe. Je dicker, desto besser! Breaking News, Distelfink, Ein Schatten von Verrat und Liebe, Amandas Suche (kommt nächste Woche) und diverse „kleinere“ Bücher. Von Zeitschriften lasse ich lieber die Finger. Meide Bahnhofsbuchhandlungen (fällt hier auf dem Dorf ja nicht so schwer).

Eure Empfehlungen? Was muss man unbedingt lesen?

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Schilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s