Radfahrer haben es gar nicht so leicht

Rad fahren ist umweltfreundlicher als Autofahren , oft sportlicher und auf jeden Fall billiger. Aber nicht einfacher. Denn es gibt sehr viel zu beachten. Vor allem Schilder. Überall gibt es Schilder, dass man sein Fahrad nicht anlehnen, abstellen oder anschließen darf. Sogar mit Drohungen:

Hunde bewachen Fahrräder

Hunde bewachen Fahrräder

Wer hat eigentlich im Straßenverkehr mehr Rechte? Autofahrer? Radfahrer? Fußgänger? Das muss geregelt und beschildert werden!

Bekleben aber auch verboten!

Bekleben aber auch verboten!

Jeder kennt den Spruch: Wer sein Rad liebt, der schiebt.Vorher muss man aber absteigen. Und das muss man den Leuten mitteilen.

Los!

Los!

Da wünscht man sich doch ein freundliches „Bitte“! Oder wenigstens eine Begründung. Obwohl das auch nicht immer hilft. Beim Absteigen. Oder beim Bremsen.

Hier Halt!

Hier Halt!

(Jetzt kommt mir aber keiner mit „Frauenparkplatz“!) 

 

Dieser Beitrag wurde unter Schilder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Radfahrer haben es gar nicht so leicht

  1. Pingback: Vernünftige Radfahrer steigen hier ab …. « velowahnsinn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s