Waldeskunst

Zapfen

Zapfen

Die Natur selbst schafft ja die schönsten Kunstwerke. Aber manchmal hilft der Mensch nach, wie mir scheint. Auf dem Spaziergang von der Gletscherschlucht zum Bärenegg sahen wir mitten im Wald doch seltsam gehäufte Naturmaterialien. Zum Glück fragt die Natur nicht, ob das Kunst ist oder weg kann. Und so kann sich der Wanderer an diesen Kunstobjekten aus Naturmaterialien in der Natur erfreuen. Wenn er sie denn entdeckt!

hingelegt

hingelegt

hingehängt

hingehängt

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, kreativ, Reisen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s