Eine Hinfahrt, die ist lustig

Abfahrt

Abfahrt

„Wann sind wir denn da?“ – Ich muss mal!“ – „Wie weit ist es noch?“ – „Ich will ein Eis!“ – “ Was sind deine Lieblingstiere?“  Wir waren kaum aus dem Dorf raus. Unterwegs ins andere Dorf, hinter den sieben Bergen. Die Heldenfuhre im kleinen Blauen, frischgeduscht nach dem Ausladen zweier Wagen, Wohnungsauflösung eines hoffentlich bald Ex-Studenten. Bei dessen Anblick ich erst mal schreiend nach draußen laufen musste, Wette verloren nennt sich die neue Frisur.  „Wer? Ich?“ – „Nein!“ -„Doch!“ – „Ooch!“   Amüsant gestaltete sich das Einfädeln der Hinterbanksitzenden, gegenseitiges An- und Abschnallen sorgte für Verwirrung und Bierdurst. Wir fuhren den Getränken entgegen, Ziel: Polterabend! Eine lustige Hinfahrt, eine lustige Feier auf der Straße mit dem ganzen Dorf, emsiges Vernichten ständig gereichter Alkoholitäten: „Ich habe viele Qualitäten!“ Als die Sternlein am Himmel prangten, winkte ich mit dem Autoschlüssel meinen Lieben zu: „Jetzt geht noch mal jeder aufs Klo und dann reiten wir los!“ Verstanden haben sie “ Jetzt trinkt noch mal jeder einen und dann reiten wir los!“ Stille Rückfahrt. Alles schläft. Eine fährt durch die Nacht. „Du musst den zweiten Gang nehmen!“ – „Jetzt links!“ – „Halt da vorne mal an!“ – „Ich muss mal.“ „Wann sind wir denn daha?“ Wenigstens hatte keiner mehr Durst.

Zugreifen!

Zugreifen!

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s