Wozu mir Hebammen verhalfen

Winkelement

Winkelement

In der Schule lasen wir eine Kurzgeschichte von Erwin Strittmatter „Wozu mir Schildkröten verhalfen“. Die Geschichte war wirklich schön, aber durch die vorgegebene Interpretation wurde sie total verlangweilt und verarbeiterklasst. Aber ich lese  Strittmatter eigentlich sehr gerne (und sie auch) und  wollte diese Kurzgeschichte  für diesen Artikel  „benutzen“, sprich zitieren, paraphrasieren, persiflieren, parodieren und was auch immer. Aber Google will mir unbedingt Schildkröten verkaufen. Und „verhalfen“ sei doch ein Tippfehler, das hieße doch „verhalten“. Ich will aber gar nichts über das Verhalten der Schildkröten wissen. Sondern über das der Hebammen.  Auf dem Weg von der Arbeit sah ich heute viele, viele nichtbunte Fähnchen auf einer Wiese stehen. Hunderte. Von den Hebammen keine Spur mehr. Jetzt sind sie also auch in Not. Nach den Banken. Und Griechenland. Also geht es auch ums Geld?! Oder um mehr/weniger Arbeit? Ein Rettungspaket muss wohl auch hier her. Bürgschaften heißen dann Patenonkels. Zinslose Kredite von der Kreditanstalt für Wiederbelebung heißen Kindergeld. Nieder mit der Kondom-Werbung! Jeder sollte seinen Beitrag leisten, um das Handwerk zu retten. Ich stifte meine Abwrackprämie!

Nun will ich aber gar nichts gegen die Hebammen sagen, sie sollten wirklich für ihre wichtige Arbeit ordentlich bezahlt werden! Das kann man nur unterstüzen!

Aber ich möchte noch zeigen, wozu mir Hebammen verhalfen: Schaut das Foto an:

Denk mal!

Denk mal!

Ich weiß jetzt endlich die Bedeutung dieser Steinskulptur!

Dieser Beitrag wurde unter aktuelles, Fundstücke, Literatur, Sammelsurium abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s