Schneeschuhe

Schneeschuhe
Schneeschuhe

 

So sehen sie aus. Die Schneeschuhe. Da es ja schon wieder immer noch schneit und der Winter einfach nicht enden will, brauchen wir alle vielleicht bald solche Hilfsmittel, um uns zu Fuß fortzubewegen. Letzte Woche konnte ich sie ausprobieren – natürlich auf einem ordentlichen Berg (1600 m), bei Sonnenschein und mit viel Schnee. Es macht großen Spaß, damit zu laufen, bergauf und bergab, auf glatter Piste oder im Tiefschnee – es funktioniert sehr gut! Die Schuhgröße kann man einstellen, normale Winterschuhe reichen und an der Unterseite befinden sich mehrere Spikes, so dass man nicht rutscht. Hier noch ein paar Impressionen: 

unterwegs

unterwegs

 

Gipfelstürmer

Gipfelstürmer

Der Lift, den man sieht, war zwar in Betrieb, wir haben aber nur einmal Leute damit fahren sehen. Zum Montagnachmittag waren aber einige unterwegs: ein gesichtsbraungebrannter Skilehrer mit sonnenbrillenweißen Augen, auf Carving-Skiern und mit Schaufel, der mitten im Wald eine Abfahrt präparierte; ein durchtrainierter Sportler auf Schneeschuhen, der auf einem Waldweg nach unten rannte, eine Familie, die sich zur Abfahrt vorbereitete und natürlich wir drei, langsam vor uns hinstöckernd.

Was für ein Spaß!

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Reisen, Sport abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s