Weihnachtsmarkt Goslar

Damit endlich mal Weihnachtsstimmung aufkommt, sind wir am Sonntag nach Goslar gefahren, gleich nach dem Frühstück. Seltsamerweise hatten Tausende die gleiche Idee, so war es sehr kuschelig, um es positiv auszudrücken. Die Fahrt durch den verschneiten Harz war sehr schön, diese Strecke sind wir noch nie gefahren. Endlich war ich auch mal in der Kaiserpfalz drinne, sehr interessant, die Führung war nur leider viel zu kurz. Wir haben wunderbar und lecker gegessen, in der „Butterhanne“. Der „Glühweinwald“ hat mir auch sehr gefallen, mitten auf einem Platz stehen lauter große Tannen mit tausenden Lichtern, darunter und dazwischen kann man umherlaufen und an kleinen Tischchen seinen Glühwein schlürfen. Alles ist sehr liebevoll dekoriert. Goslar ist ein feines Städtchen!

am Liebfrauenberg

am Liebfrauenberg

Glühweinwald

Glühweinwald

typisch Goslar

typisch Goslar

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, kreativ abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s