Verpackungswahn

Einen  dünnen Katalog habe ich bestellt, dazu noch ein Sonderheftchen. Ich wollte die Bilder und Preise vor mir haben, um besser vergleichen zu können. Online natürlich auch möglich, aber nichts so gut diesem oder jenen Entscheider vorzulegen. Was kam, war ein Paket. Mit den Paketen ist das so eine Sache, da wir uns normalerweise an unseren Arbeitsstellen aufhalten, wenn die  diversen Paketdienste ihre schnellen Runden drehen, liegt eine Karte im Briefkasten und erst am nächsten Tag  kann das Paket abgeholt werden. Also mit dem Auto in den nächsten Ort zum Supermarkt fahren, sich einreihen und warten, bis man endlich drankommt. Christel von der Poststelle arbeitet sehr sorgfältig und nimmt sich für jeden Kunden ausreichend Zeit. Umso größer ist meine Verärgerung, jede Menge Füllung (wenigstens aus Knüllpackpapier) vorzufinden, ganz am Boden zwei kleine Heftchen, die ganz bequem in einen großen Briefumschlag gepasst hätten. Verpackungswahn. Da bestelle ich nicht!

Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Sammelsurium abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s