Wenn Mutti früh zur Arbeit fährt #4

Winterweg

Winterweg

Es ist schon spannend, bei dem lang erwarteten plötzlichen Wintereinbruch mit dem Auto zu fahren: die Serpentinen den Berg hinauf, die freien Felder mit den Schneezäunen weit weg von der Straße, die kleinen Dörfchen mit den Engstellen und den interessanten  S-Kurven und dem dichten Nebel, der alles verschluckt. Bis jetzt ging alles gut, nur langsamer. Vielleicht sollte ich nun doch einen Eimer Kies zu Streuen mitnehmen?!

Dieser Beitrag wurde unter aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wenn Mutti früh zur Arbeit fährt #4

  1. anglogermantranslations schreibt:

    Oder aber die Rösslein vor den Schlitten spannen. 🙂

    Liken

  2. Der Eimer sollte aber ökologisch abbaubar sein. Falls es doch seeeehr viiiel Schnee gibt. Kommt man nicht mehr weg….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s